Bestimmung der Wasserqualität im Aquarium

Die Wasserqualität im Aquarium schnell messen

Damit sich unsere Aquariumfische auch wohl fühlen sollte man regelmäßig die Wasserwerte überprüfen um eine gleichbleibende Wasserqualität für seine Aquariumfische zu gewährleisten. Am schnellsten geht dies am besten mit Teststreifen aus dem Zubehörhandel. Verschiedene Firmen bieten diese Teststreifen an, wobei sich die Qualität nach meiner Erfahrung sich nicht groß unterscheidet. Meistens kaufe ich Teststreifen nach wenn mal wieder der eine oder andere Hersteller seine Streifen im Angebot hat. Die Streifen von Tetra z.B. messen die Gesamt- und Karbonathärte, den Nitrit und Nitratwert sowie den phWert des Wassers und den Chlorgehalt.
Innerhalb von 60 Sekunden hat man so die wichtigsten Wasserwerte vorhanden und kann gegebenenfalls schnell reagieren wenn sich ein oder mehrere Werte ausserhalb der gewünschten Spanne befindet. Auch ich verwende für den Schnelltest der Wasserwerte zwischendurch gerne diese Teststreifen. Falls sich einer meiner Aquariumfische unwohl fühlt bestimme ich erst mal die Wasserqualität im Aquarium.
Wenn der Streifentest unregelmäßigkeiten zeigt messe ich mein Aquariumwasser nochmals per Tropfentest um eine genauere Bestimmung der Wasserqualität im Aquarium zu bekommen und Infos für mein weiteres Vorgehen zu bekommen.

Genauere Tests durch Tropfen

Um eine genauere Bestimmung der Wasserqualität vorzunehmen nutze ich allerdings Tropfentests. Bei einem Tropfentest kann ich nur einen bestimmten Wasserwert testen. Dieser wird mir gefühlsmäßig aber genauer angezeigt.
Hierzu nehme ich Aquariumwasser nach Anleitung und gebe ebenso die nach der Beschreibung angegebene Anzahl von Tropfen der Reaktionsflüßigkeit hinzu. Im Set der Tropfen befindet sich für jeden Test eine Farbtabelle. Wenn ich nun die Färbung meines Aquariumwassers nach der vorgegebenen Zeit mit der Farbtabelle vergleiche habe ich eine genaue Bestimmung der Wasserqualität im Aquarium und kann hier ebenso Gegenmaßnahmen einleiten.
Manche Tropfentests, wie z.B. die Messung der Härtegrade benötigen keine Farbtabelle. Hier zähle ich einfach die Anzahl der Tropfen der Reaktionsflüßigkeit und kann so meinen genauen Härtegrad bestimmen.

Auch unser Partner www.zooplus.de* hat immer wieder Teststreifen oder Tropfentests im Angebot. Ein kurzer Blick auf die Webseite unseres Partners genügt eigentlich.

 

*Affiliatelink

10 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

  • RSS
  • Facebook
  • Google+
  • Twitter