Erfahrung mit Aquality Shop

Meine Erfahrung mit Aquality Shop

Nachdem ich ja schon wie hier geschrieben ein Algenproblem im Aquarium habe und Chemie nicht viel nutzte bin ich auf der Suche nach Lösungsmöglichkeiten auf den Aquality Shop gekommen. Die bieten einen Algen- und Kalkradierer für Aquariumscheiben an. Über den Gebrauch und den Erfolg werde ich in einem weiteren Artikel schreiben. Also habe ich den Algenradierer bestellt. Da die Versandkosten bei einer Bestellung ab 19 Euro entfallen habe ich noch etwas Fischfutter bestellt und konnte so die 4,90 Euro sparen.

Aquality Shop

Aquality Shop

Bestellvorgang

Nach Füllen des Warenkorbs und dem Gang zur Kasse musste ich wie immer meine Daten eingeben. Als Zahlungsweise wählte ich Kreditkarte aus, welche dann über Moneybookers ausgeführt wurde. Hierbei fielen keine weiteren Kosten an.
Nach Abschluss der Bestellung wartete ich aber vergeblich auf eine Auftragseingangsbestätigung. Anscheinend ist das System nicht automatisiert und Sonntag abends kam halt nichts. Am Montag morgen kam dann endlich die Auftragseingangsbestätigung. Auch die Versandbestätigung ließ nicht lange auf sich warten.

Versand

Nachdem ich Montags morgends die Versandbestätigung bekam dachte ich eigentlich das die Ware ein oder zwei Tage später bei mir sein würde. Daraus wurde leider nichts, denn erst am Freitag, fünf Tage nach der Versandbestätigung, traf die Ware bei mir ein. Im Paket war die Ware gut gegen Beschädigung von Außen geschützt.

Paketinhalt

Neben meiner bestellten Ware, welche auch komplett geliefert wurde, befanden sich weiter Produktproben aus dem Aquality Shop. Neben Futterproben, einem Aquality Aquaball wurde auch ein Teststreifen zur Messung der Wasserwerte der Hausmarke beigelegt. Meiner Meinung nach ist dies ein guter Service und läßt einem die doch längere Lieferdauer nicht mehr so schlimm vorkommen.

Fazit

Im großen und ganzen bin ich mit dem Ablauf und der Lieferung beim Aquality Shop zufreiden. Die längere Lieferdauer wurde durch die Warenproben ausgeglichen. Wenn der Algenradierer jetzt noch hält was er verspricht bin ich voll und ganz zufrieden und gerade bei den günstigen Fischfutterpreisen werde ich dort bestimmt nicht zum letzten mal bestellt haben.

2 Kommentare

  1. Hallo. Ich habe bei meinem Nanocube einen einfachen schmutzradierer für den Haushalt genommen. Allerdings habe ich das Becken komplett neu gemacht und konnte so nach Herzenslust radieren 🙂 habe berichte gelesen wo jemand das im besetzten Becken als Standard nutzt. Allerdings muss ich sagen ist der verschleiß höher da der radierer bei Berührung mit Wasser schnell an Volumen verliert(aber nicht an putzkraft,sondern wird dadurch manchmal besser). Bleibt der von ihnen genutzte radierer bei wasserkontakt fest?
    LG Marcel

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

  • RSS
  • Facebook
  • Google+
  • Twitter