Schatten fürs Aquarium

Aquarium vor Sonneneinstrahlung schützen

plisseeViele Aquarianer leiden unter Algen im Aquarium. Diese zu bekämpfen ist meist schwierig. Besser ist es schon die Ursachen zu bekämpfen das es erst gar nicht groß zum Algenwuchs im Aquarium kommt.

Ein großer Faktor, welcher zum Algenwuchs im Aquarium beiträgt, ist die direkte Sonneneinstrahlung ins Aquarium. Sonneneinstrahlung im Aquarium zusätzlich zur Aquariumbeleuchtung gibt den Algen den idealen Lebensraum um sich zu entwickeln und auszubreiten. Da man nicht gerne am Tag im dunkeln sitzt gilt es die Sonneneinstrahlung trotzdem zu vermindern.
Da mein Nanoaquarium auch neben einem Fenster steht habe ich mir einfach Schattenrollos von Schattendiscount24 montiert. Damit dämme ich den Lichteinfall auf das Becken und habe immer noch genug Tageslicht im Zimmer. Meine Bestellung wurde umgehend bearbeitet und ich war immer auf dem aktuellen Stand was meine Lieferung betrifft. Durch den sicheren Kauf auf Rechnung konnte ich die Lieferung zuhause erst in Ruhe testen. Weiterhin kann man bei diesem Anbieter hervorheben das für die Lieferung keine Versandkosten angefallen sind. Dies bietet leider auch nicht jeder Anbieter von Schattenrollos an und ich komme dadurch auch auf ein gutes Preis- Leistungsverhältnis.

An Tagen mit starker Sonneneinstrahlung werden mittlerweile nur noch die Rollos herunter gelassen und somit dämme ich den Algenwuchs im Aquarium ein und muss ihn später nicht mit Chemie wieder aus dem Becken bringen. Meine Aquariumfische danken es mir genauso, da ein chemischer Eingriff zur Algenbekämpfung nicht immer spurlos an Ihnen vorbei geht.

Gerade im Nanoaquarium mit Garnelen sollte man hier eine besondere Vorsorge betreiben. Die meisten chemischen Algenentferner für das Aquarium beinhalten Kupfer. Kupfer ist schon in geringen Mengen für Garnelen und Krebse tödlich.
Also besser die Vorraussetzungen für den Algenwuchs im Aquarium entfernen als die Algen später bekämpfen. Ihre Aquariumfische und niederen Tiere werden es Ihnen mit längerem Leben danken.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

  • RSS
  • Facebook
  • Google+
  • Twitter